Dienstag, 27. September 2016

Recyclix Open Days in Polen 2016


Bei den Recyclix Open Days in Zagan/Polen von 20. September bis 23. September 2016, haben die 200 Gäste sehr viele Informationen zum Thema Umweltschutz und die Bestimmungen der EU im Bezug auf den Umgang mit Plastikabfall erhalten. Natalia Cudecka-Purinja vom lettischen Ministerium erläuterte die komplexen Vorgänge und Anforderungen in den einzelnen EU Mitgliedstaaten. Die Gefährdung der Umwelt vom Plastikabfall ist sehr hoch und somit alarmierend. Die Europäische Gemeinschaft hat ein grosses Interesse an innovativen Privatprojekten, die das Recyceln von Plastikmüll langfristig umsetzen können. Recyclix ist in seine Haltung und Zielsetzung, ein führendes Unternehmen in Europa zu werden, ist auf dem besten Weg dorthin.  


Fälschlicherweise wurde das Crowdfunding-Projekt Recyclix Sp. Z.o.o als MLM angesehen, da die meisten Partner oder Partnerinnen bis lang nur sehr wenig über die gesamte Unternehmensgruppe wussten. Recyclix ist ein Teil einer Gruppe von Unternehmen, die eine Einheit bilden. Das Gesamte Unternehmen besteht aus 5 Gruppen die den Sitz in Lettland und Polen haben.


Green World SIA wurde am 23.01.2009 in Lettland gegründet
Eco Green Line SIA wurde am 11.09.2012 in Lettland gegründet
Recyclix Sp. z.o.o.  wurde am 26-11-2014 in Polen gegründet
Eco Revolution SIA wurde am 08.04.2016 in Lettland gegründet
Eco Revolution Polska SP Z.O.O wurde am 2016-08-30 in Polen gegründet 

Das  Crowdfunding-Projekt ist einzigartig in seine Form und auch sehr erfolgreich.  Inzwischen wurden 5 Informationsstandorte auf 3 Kontinenten der Welt eingerichtet.  Ab Oktober 2016 wird es einen neuen Online Auftritt geben, dass auch eine Veränderung in der Provision Struktur mit sich bringt. Die bis Dato vier Ebenen werden auf eine Ebene gekürzt mit einer Provision von 12 Prozent für den Tippgeber. Die „Plastikmüll Einkäufer“ erhalten einen Code um im persönlichem Gespräch von Bekanntenkreis, die Umweltfreundliche Idee weiter zu Tragen.  

Veränderungen in der Support Arbeit sind auch bekannt gegeben worden, so ist Erika Reinhold im Support Team Deutschland aktiv. Herr Klaus Heusslein wird neben seinen Aufgaben im deutschen  Büro auch noch als CCO für Recyclix tätig werden. In der Türkei und Italien gibt es weitere Recyclix Repräsentanten, Herr Erdogan Kurtulmus (Türkei) und Herr Vincenzo Massari (Italien). Die Firma Maxcoon hat die Verantwortung für die Erstellung von Webinaren übernommen. Die Webinare starten in Kürze mit geschultem Personal zunächst für den deutschsprachigen Markt.

Im Rahmen der Open Days wurden auch zwei Fabriken besichtigt die unterschiedliche Granulate herstellen. Die Produktion Standorte sind sehr gut gewählt damit keine Lärmbelästigung bei der Verarbeitung von Plastikabfall entsteht. Es befinden sich auch Tonnen von Plastikabfall aller Arten in der Nähe der Fabriken, der manuell aussortiert werden muss, weil der Verschmutzung Grade der Abfälle unterschiedlich ist.

Die Nachfrage nach hochwertigem Granulat ist sehr gross und somit ist die langfristige Produktion gesichert.  Das Unternehmen beschäftigt inzwischen ca. 150 Mitarbeiter Welt weit. Durch den Bau der neuen Fabrik in Polen entstehen weitere 250 Arbeitsplätze in der Produktion und 10 bis 15 Arbeitsplätze in der Administration.

Ein reger Erfahrung Austausch der Partner/Partnerinnen hat stattgefunden, wie auch viele Gespräche mit der Geschäftsleitung. Eine Fragerunde werden der Präsentation konnte auf Grund unvorhersehbare Ereignisse leider nicht stattfinden. Im Rahmen der Festlichkeiten hat sich die Geschäftsleitung für offene Fragen zu Verfügung gestellt und führte intensive Gespräche mit vielen Partnern/Partnerinnen.

Die Open Days sind ein Ausdruck der Dankbarkeit an alle  begeisterten Recyclix Mitglieder, auch wenn die Möglichkeit nicht gegeben ist alle einladen zu können. So wurde ein Live Broadcasting im Mitglieder Bereich zu Verfügung gestellt für alle interessierten Mitglieder.  Im kommenden Jahr finden wieder Open Days statt um gemeinsam das Wachstum und die Erfolge einer einzigartigen PIONIER  IDEE zu feiern. Gemeinsam erleben wir eine Sozialkompetente Zukunft mit vielen innovativen umweltfreundlichen TATEN bei einem aufstrebenden Unternehmen.  Um auf dem laufende zu bleiben empfiehlt sich die Registrierung bei deutschsprachigem Newsletter. In Kürze folgen in diesem die über aus interessanten Statistiken.

Auf eine saubere und lebenswerte Umwelt

Eure Jolanthe Pedrotti



Kommentare:

  1. Die bis Dato vier Ebenen werden auf eine Ebene gekürzt mit einer Provision von 12 Prozent für den Tippgeber.
    Das hört sich ja nicht so gut an!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja also bitte, wie undankbar bist du jetzt? du bekommst immer noch 12 Prozent

      Löschen
  2. Das hört sich sehr gut an für mich und auch viele Partner.

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für den sehr gut kommentierten Bericht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. richtig so..weg von MLM Image...weiter so RECYCLIX

      Löschen
  4. Ich persönlich finde den Ansatz hervorragend. Die meisten MLM Programme haben leider einen, öfters, manchmal aber auch zu Unrecht, negativ behafteten Ruf.
    Und für die Seriösität von diesem Pionierunternehmen kann das nur von Vorteil sein.
    Allerdings hätte ich mir sogar noch gewünscht, dass die Provisionen drastischer gesenkt würden, und nicht noch erhöht für die Firstline.
    Damit würde man nämlich alle Ref-Jäger los werden.
    Seht euch mal um. Alle Sozialen Medien sind voll mit Partnerlinks von Recyclix. Teilweise mit wilden, einfach falschen Versprechungen. Und das ist gar nicht gut.
    Durch die Einführung des persönlichen Empfehlungscodes, wird das sicherlich etwas entschärft werden. Warten wir es mal ab.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht mit Recyclix und wünsche alles Gute, weiter so !

    AntwortenLöschen